Touring a Sequence of Polygons

Dieses Applet ist ein Tool zum Erstellen der last step shortest path maps für eine Polygonale Szene, damit anschließend der kürzeste Weg vom Ziel zum Startpunkt, der alle Polygone berührt oder schneidet, berechnet werden kann.



Um das Applet zu starten, bitte den Start-Button anklicken.

Anleitung

Allgemeines

In der oberen Leiste befinden sich Buttons zum Rein- und Rauszoomen, bzw. zum Anpassen der Szene auf den Sichtbereich.

Editieren

Nach Programmstart öffnet sich zuerst der Editor.

Hier können entweder mit der Maus eigene konvexe Polygone gezeichnet werden, oder mit dem Button "Add Polygon" Dreiecke hinzugefügt werden.

Alle Polygone lassen sich nachträglich noch verändern.
Alle Polygone müssen konvex sein. Nicht konvexe Polygone werden gelöscht, sobald sie geschlossen werden.

Start- und Zielpunkt lassen sich durch einen Rechtsklick und das darauf erscheinende Dropdownmenü setzen.

Reihenfolge

Nachdem die Polygone in der Szene passend angeordnet wurden, lässt sich mit dem Button "Edit Order" die Reihenfolge, in der die Polygone besucht werden sollen, festlegen.

Die Reihenfolge kann auf 3 Arten eingestellt werden:

  1. Durch sukzessives Anklicken der Polygone mit der linken Maustaste werden diese in aufsteigender Reihenfolge nummeriert.
  2. Mit der der rechten Maustaste ein Pulldownmenu aufrufen und eine direkte Nummerierung festlegen.
  3. Der Button "Random" legt eine zufällige Reihenfolge der Polygone fest.

Spätestens jetzt müssen Start- und Zielpunkt gesetzt werden.

Über den Button "Edit Polygons" lassen die Polygone nochmals verändern, die festgelegte Reihenfolge geht dabei jedoch verloren und muss erneut vergeben werden.

Berechnung

Nachdem man die Reihenfolge festgelegt hat, gelangt man mit dem Button "Zur Berechnung" zur Simulationsphase in der die LSSPMs und der Weg berechnet werden.

Anzeigeoptionen

Die folgenden Optionen erlauben das Ein- und Ausblenden gewisser Elemente, was der Übersichtlichkeit sehr zuträglich sein kann

  1. "Show Way": Weg ein- oder ausblenden
  2. "Show Fcs": Ein- oder Ausblenden des First Contact Set für ein ausgewähltes Polygon (linke Maustaste)
    (First Contact Set: Die Polygonale Kette, auf die die Menge der kürzesten Wege als erstes trifft )
  3. "Show Rays": Ein- oder Ausblenden der berechneten Strahlen für die LSSPMs für ein ausgewähltes Polygon